129. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V.

22 – 25. April 2023

VeranstaltungsortRhein Main Congress Center Wiesbaden
ThemaSystemisch Denken – Individuell Therapieren
SchwerpunktthemenSystemische Manifestationen von Organerkrankungen
Allgemeinsymptome: der erste Baustein auf dem Weg zur Diagnose
Nationale und internationale Leitlinien und Register im Vergleich Berufsgruppenübergreifende Lösung klinischer Probleme
Organübergreifende Nebenwirkungen: Wann ist der Fachinternist gefragt? Zeitnah realisierbare Therapieideen aus der Basiswissenschaft
Medizin-Apps – Welche funktionieren wirklich?
Präsident des 129. KongressesProf.Dr.med.Ulf Müller-Ladner
Justus-Liebig Universität Gießen
Campus Kerckhoff, Bad Nauheim
DGIM - Kongress-Team
 
Prof. Dr. Birgit Aßmus (Gießen/Bad Nauheim)
Prof. Dr. med. Susanne Herold (Gießen)
Barbara Kempf (Berlin)
PD Dr. Elena Neumann (Bad Nauheim)
Prof. Dr. Elke Roeb (Gießen)
Prof. Dr. med. Andreas Schäffler (Gießen)
Kongress-SekretariatUlrike Gerk
Daniela Wolff
dgim2023@kerckhoff-klinik.de
Zur Kongresshomepage ab Dezember 2022hier

zurück zum Veranstaltungskalender