Datenschutz

Im Einklang mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes anerkennt und respektiert die ÖGIM die Rechte von natürlichen und juristischen Personen auf Privatsphäre und Datenschutz.

Die ÖGIM wird Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte übermitteln.
Die Mitgliederkommunikation erfolgt ausschließlich über E-Mails.

Eine Datenüberlassung erfolgt grundsätzlich nur an Unternehmen, die zur Erfüllung von Serviceaufgaben im Auftrag der ÖGIM tätig sind (Dienstleister). Die ÖGIM gestattet diesen Unternehmen nicht, diese Daten an weitere Dienstleister weiterzugeben.

Datenschutzerklärung ÖGIM

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Vereins.

Mitgliedschaft
Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten von uns verarbeitet und an bestimmte Empfänger weitergegeben, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen.

Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere
•    Name, Kontakt- und Adressdaten, Geschlecht, Geb.-Datum, ÖAK Nummer, berufliche Situation (Student, Selbstständig, etc.) und Buchungsinformationen
werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
•    Mitgliederverwaltung, Abwicklung von Weiterbildungen/Ausbildungen/Veranstaltungen, Zusendung von Informationsunterlagen
Eine Übermittlung der Daten erfolgt an, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen:
•    Adressenverlage und Druckereien, externes Sekretariat, Verlage und IT Dienstleister

Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter oegim@oegim.at anfragen.

Zusätzlich werden die oben genannten Daten bei Teilnahme an Gesellschaftseigenen Veranstaltungen an folgende Empfänger weitergegeben:
•    an die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) für den Nachweis der Fortbildung (falls erforderlich)
•    bei Buchung von Zusatzservices an die entsprechenden Unternehmen, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen (z.B. an Hotels, Restaurants, etc.)
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).

Zusendung von weiteren Informationen
Im Zuge Ihrer Mitgliedschaft erhalten Sie Informationen über zukünftige Veranstaltungen/Weiter-/Ausbildungen und allgemeine Vereinsinformation. Die erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für den Versand der Quartalsmails können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den Abmelde-Link am Ende jeder E-Mail oder per E-Mail an oegim@oegim.at.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind unter anderem:
    Hostname des zugreifenden Rechners
    Uhrzeit der Serveranfrage
    IP Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie die Aufsichtsbehörde kontaktieren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
ÖGIM c/o MAW, Freyung 6/3, 1010 Wien
Kontakt: Gerda Maierhofer, Tel.: +43 1 536 63 16, Fax: +43 1 536 63 61, oegim@oegim.at

Datenschutz-Einstellungen

Hier können Sie das auf der Webseite eingesetzte Tool zur Aufzeichnung der Zugriffsstatistik deaktivieren.
Hinweis: Ihr Browser muss Cookies unterstützen.